Jetzt über WhatsApp bewerben! Einfach hier klicken…

Hebamme: Aufgaben und Tätigkeiten

Hebammen bieten unverzichtbare Unterstützung für Frauen in ihrer Schwangerschaft, während der Geburt, des Wochenbetts und der Stillzeit. Außerdem gehört es zur Aufgabe einer Hebamme, sich um die medizinische Versorgung von Neugeborenen zu kümmern und die Entwicklung von ihnen zu beobachten und zu dokumentieren. Die Tätigkeiten einer Hebamme sind vielseitig, das Fachwissen immens – und notwendig für die Beratung, Beobachtung und Versorgung von (werdenden) Müttern.

Als Hebamme...

  • betreuen und begleiten Sie schwangere Frauen, um sie auf die Geburt und die Zeit danach, vorzubereiten.
  • helfen Sie Frauen selbständig durch den Geburtsvorgang.
  • kümmern sich um Säuglinge sowie ihre Mütter, damit sie gut durchs Wochenbett und die Stillzeit kommen.
  • stehen Sie jungen Eltern mit viel Knowhow und praktischen Tipps beratend zur Seite.
  • Dokumentieren Sie ihr Tun.

So umfangreich wie Ihre Tätigkeiten als Hebamme, sind auch Ihre Einsatzgebiete: Sie können in Hebammenpraxen, Geburtshäusern oder Geburtsabteilungen von Kliniken arbeiten. Als Geburtshelfer haben Sie hier die Aufgabe in Kreißsälen oder Wochenstationen zu unterstützen. Da der Zeitpunkt einer Geburt nicht planbar ist, sind Sie auch am Wochenende, nachts oder an Feiertagen im Einsatz. Jedoch achten wir bei Unique stets darauf, dass Ihre Arbeitszeiten zu Ihrer Lebenssituation passen und stimmen uns immer mit Ihnen ab.

Unverzichtbare Aufgaben einer Hebamme

Sie tun etwas ganz Besonderes: Sie überwachen und begleiten von Beginn der Wehen den Geburtsvorgang und führen durch die Geburt – selbständig und ohne ärztliche Anweisung. Die Aufgaben von Hebammen sind nach dem Hebammengesetz ausdrücklich Ihnen vorbehalten. Das bedeutet: Wenn es zu Komplikationen während eines Geburtsvorgangs kommt, sind Sie ausgebildet dies rechtzeitig zu erkennen und im richtigen Moment entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Ein neues Leben ist da! Doch die Aufgaben einer Hebamme enden hier noch lange nicht. Sie versorgen das Baby und die Mutter, außerdem dokumentieren Sie die Geburt. Im Anschluss übernehmen Sie die Nachsorge, das heißt, Sie tragen Sorge dafür, dass die Mutter sich nach der Geburt gut erholt. Auch für die Beratung und Durchführung der Gesundheits- und Säuglingspflege sind Sie unverzichtbar.

Nicht zuletzt sind Hebammen eine große Stütze für die jungen Eltern. Schließlich bereiten sie Frauen und ihre Familien, unter Berücksichtigung individueller Situationen, schon im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge auf die Geburt und das was danach kommt, vor. Ohne Ihre Tätigkeiten als Hebamme sind Geburten, samt Vor- und Nachbereitung, kaum vorstellbar.

Jetzt als Hebamme bei Unique Medicum bewerben

Sie sind begeistert vom Berufsbild und den Aufgaben der Hebamme und möchten einen neuen Job antreten? Hier finden Sie zahlreiche freie Stellen – auch in Ihrer Nähe. Bewerben Sie sich jetzt bei Unique Medicum und starten schon bald als Hebamme durch!

Job finden

Gender-Erklärung

Aus Gründen der Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keinerlei Wertung. Bei uns zählt Ihr Talent, völlig unabhängig Ihres Geschlechts. Wir schreiben dies nicht nur, wir leben diesen Grundsatz!

2022 Copyright - Unique Medicum - part of RGF Staffing